Prof Dr Werner Leitner

Prof. Dr. Werner Leitner

Prof. Dr. Werner Leitner, Jahrgang 1959, ist seit 1989 Strafverteidiger und seit 1997 Fachanwalt für Strafrecht.

Dem Beruf des Rechtsanwalts gingen Studium in München, Station in Chicago und eine Zeit als Attaché im Auswärtigen Amt voraus. 1989 beendete er die Diplomatenlaufbahn und begann seine Tätigkeit als Strafverteidiger.

1993 gründete Werner Leitner mit Kollegen eine eigene Kanzlei, die sich im Strafrecht schon bald einen Namen machte. Heute führt er diese Kanzlei als LEITNER & PARTNER. Sie ist ganz auf das Wirtschafts- und Steuerstrafrecht ausgerichtet.

Prof. Dr. Leitner tritt als Verteidiger, Anzeigeerstatter, Nebenklagevertreter oder Zeugenbeistand auf, häufig berät er auch geräuschlos im Hintergrund. Zu seinen Mandanten zählen zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

In Fällen mit internationalem Bezug wird er häufig aus dem In- und Ausland konsultiert.

Als Referent trägt er regelmäßig bei großen Fachtagungen vor und nimmt an Podiumsdiskussionen teil. Auch vor Führungskräften und in großen Kanzleien referiert er zu aktuellen Themen.

Werner Leitner ist Mitglied im Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV, der größten Strafverteidigerorganisation Europas. Von 2004 bis 2016 war er dessen Vorsitzender. Im Strafrechtsausschuss des Deutschen Anwaltvereins und im Strafrechtsausschuss der Bundesrechtsanwalts- kammer ist er ständiger Gast.

Von der Universität Augsburg wurde er zum Honorarprofessor für "Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht" ernannt. Dort lehrt er seit 2005 und veranstaltet zusammen mit Prof. Dr. Henning Rosenau auch regelmäßig einen Moot-Court im Strafrecht.

Seit vielen Jahren ist er in der Berufsgerichtsbarkeit tätig. Er ist Vorsitzender Richter am Bayerischen Anwaltsgerichtshof und dort auch Mitglied des Präsidiums. 

Auf europäischer und internationaler Ebene ist er unter anderem Mitglied der ICB und der ECBA.

Prof. Dr. Leitner ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Straf- und Strafprozessrecht und Mitherausgeber sowie Mitglied der Redaktion der Zeitschrift Strafverteidiger Forum.

Er berät auch in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch.